Zusatzfunktionen:

ImpressumKontakt

Schriftgrößenauswahl:

A
A
A
Suche

Erweiterte
Suche


DIVI 3 / 2020, Seite 142, Wissenschaft

Andrea Kopf

Die physiotherapeutische Sichtweise auf Intensivmedizin und Palliative Care

Perspectives of physiotherapy on intensive care and palliative care

Zusammenfassung
Die Integration von Palliative Care in eine Intensivstation ist eine besondere Herausforderung. Es handelt sich um 2 Disziplinen, die sich nur auf den ersten Blick ausschließen. Durch palliativmedizinische Behandlungskonzepte lässt sich die Lebensqualität von Patienten am Lebensende verbessern. Auch Patienten, die einer intensivmedizinischen Behandlung bedürfen, profitieren von diesem Konzept. Physiotherapie ist ein wichtiges Element zur Sicherung der Lebensqualität schwerstkranker Patienten. Auf der Intensivstation ist die frühzeitige aktive Physiotherapie bereits ein festes Element, um belastende Symptome schwerkranker Patienten zu lindern und ihre Rehabilitation frühzeitig zu beginnen. Die physiotherapeutischen Prinzipien auf der Intensivstation können problemlos um die Grundsätze von Palliative Care erweitert werden. Schlüssige methodische Standards wie Behandlungspfade, Entscheidungsbäume oder Algorithmen bezüglich des Einsatzes von Physiotherapie auf der Intensivstation müssen weiterentwickelt werden, da sie zum jetzigen Zeitpunkt erst in Ansätzen vorhanden sind. Wissenschaftliche Untersuchungen bezüglich der Umsetzung und Wirksamkeit von Physiotherapie auf der Intensivstation im Kontext von Palliative Care fehlen gänzlich.
DOI 10.3238/DIVI.2020.0142–0147
Summary: The integration of palliative care in an intensive care unit (ICU) is a challenging task since prima facie both disciplines do not seem to intertwine. Palliative care treatment concepts may improve the quality of life of ICU patients with a prospectively life-limiting disease and a change to palliative therapeutic aims. Physiotherapy can relieve stressful symptoms. Thus, early beginning and daily physiotherapeutic interventions became an inherent part and a quality indicator of ICU care. Most physiotherapeutic principles for treatment may easily be adapted to the principles of palliative care. However, evidence based methodological standards of physiotherapy in the ICU are still missing. Further research is required regarding the development and implementation of therapeutic algorithms and regarding the efficacy of physiotherapy in the ICU in the context of palliative care.

Der volle Artikeltext steht nur Abonnenten zur Verfügung!

Ausgabe 3 / 2020
Nutzen Sie alle Vorteile!


Nutzen Sie das volle Online-Angebot von DIVI. Als Abonnent der Zeitschrift können Sie sich kostenlos registrieren und exklusiv die Fortbildung absolvieren und alle Originalarbeiten online lesen!

Hier geht es zur Registrierung

Passwort vergessen?